Projekt Beschreibung

Kursbeschreibung

Pädagogische Fachkräfte unterstützen Kinder in ihren Lernprozessen und ihrer Entwicklung. So sieht es der Bildungsplan aller Länder vor. Damit all dies gelingen kann, ist eine intensive Beobachtung entscheidend, um sich ein umfassendes und stärkenorientiertes Bild von der Entwicklung eines Kindes zu machen. Dabei spielen die bisherigen Erfahrungen und die innere Haltung der Erzieher eine große Rolle. Die Arbeit mit dem Portfolio, Bildungs- und Lerngeschichten sowie gezielte Beobachtungsinstrumente dienen dabei als wertvolle Unterstützung zur Wahrnehmung individueller Lernprozesse im Elementarbereich.

Darüber hinaus ist auch der Einsatz von spezifischen Test- und Erhebungsverfahren sinnvoll. Dies ermöglicht es, individuelle Entwicklungspotenziale der Kinder zu erkennen und voll auszuschöpfen, möglichen Entwicklungsrisiken präventiv zu begegnen oder auch Hilfestellung und besondere Angebote bei Auffälligkeiten und Störungen in der Kita bereitzustellen.

Dieser Monatskurs vermittelt Ihnen praxisorientierte Kenntnisse zu Wissens- und Anwendungskompetenzen, die Sie im Handlungsfeld Diagnostik, Beobachtung, Dokumentation und Reflexion kindlicher Entwicklungs- und Bildungsprozesse benötigen.

Beginn/ Start: Jederzeit möglich
Dauer: 1 Monat (Inhaltlich vergleichbar mit einem 2-tägigen Seminar!)
Preis : 149,00 € inkl. MwSt.
Abschluss: Zum Abschluss unserer Monatsfernkurse erfolgt jeweils eine Abschlussprüfung, die Sie uns entweder per Post, per E-Mail oder über das Studienportal zuschicken. Also alles ganz bequem von Zuhause aus. Nach der erfolgreichen Absolvierung Ihrer Prüfung erhalten Sie von uns das hochwertige DFI-Zertifikat mit einer detaillierten Auflistung der inhaltlichen Schwerpunkte.
staatliche Zulassung: ZFU-Zulassungsnr. 7344619c

Inhalte

  • Grundlagen der Testdiagnostik
  • Theoretische Grundlagen von Wahrnehmung und Beobachtung
  • Ziele, Möglichkeiten und Grenzen von Diagnostik und Beobachtung im Kindesalter
  • Einschätzung und Auswahl geeigneter Methoden und Verfahren
  • Grundlagen der Planung und Gestaltung diagnostischer Situationen und Beobachtungssituationen
  • Beobachtungen im Alltag
  • Erstellung individueller Entwicklungs- und Förderpläne auf der Grundlage von Beobachtungen und erhobenen Befunden
  • Grundlagen der Entwicklungs- und Bildungsdokumentation

Voraussetzungen:

Eine Teilnahme ist grundsätzlich ohne Vorbildungsvoraussetzungen möglich. Für eine berufsbildende Weiterbildung empfehlen wir eine abgeschlossene Ausbildung im pädagogisch-sozialen Bereich. Sprechen Sie bitte im Zweifelsfalle Ihre Fortbildung mit Ihrem Träger oder Ihrer Einrichtungsleitung ab.

Zuhause lernen

Sie erhalten Ihre Unterlagen in gedruckter Form direkt nach Hause und können zusätzlich mit dem Online-Studienportal von überall auf Ihre Materialien zugreifen. Ihre Login-Daten erhalten Sie von uns einfach und bequem per E-Mail.

Kursinformationen Downloaden

Um die Kursinformationen herunterzuladen, klicken Sie bitte auf die Schaltfläche unten:

Studienvertrag Downloaden

Laden Sie sich hier Ihren Studienvertrag herunter und schicken uns diesen ausgefüllt und unterschrieben zu:

Monatsfernkurse : Studienvertrag anfordern

Kursbeschreibung

Pädagogische Fachkräfte unterstützen Kinder in ihren Lernprozessen und ihrer Entwicklung. So sieht es der Bildungsplan aller Länder vor. Damit all dies gelingen kann, ist eine intensive Beobachtung entscheidend, um sich ein umfassendes und stärkenorientiertes Bild von der Entwicklung eines Kindes zu machen. Dabei spielen die bisherigen Erfahrungen und die innere Haltung der Erzieher eine große Rolle. Die Arbeit mit dem Portfolio, Bildungs- und Lerngeschichten sowie gezielte Beobachtungsinstrumente dienen dabei als wertvolle Unterstützung zur Wahrnehmung individueller Lernprozesse im Elementarbereich.

Darüber hinaus ist auch der Einsatz von spezifischen Test- und Erhebungsverfahren sinnvoll. Dies ermöglicht es, individuelle Entwicklungspotenziale der Kinder zu erkennen und voll auszuschöpfen, möglichen Entwicklungsrisiken präventiv zu begegnen oder auch Hilfestellung und besondere Angebote bei Auffälligkeiten und Störungen in der Kita bereitzustellen.

Dieser Monatskurs vermittelt Ihnen praxisorientierte Kenntnisse zu Wissens- und Anwendungskompetenzen, die Sie im Handlungsfeld Diagnostik, Beobachtung, Dokumentation und Reflexion kindlicher Entwicklungs- und Bildungsprozesse benötigen.

Beginn/ Start: Jederzeit möglich
Dauer: 1 Monat (Inhaltlich vergleichbar mit einem 2-tägigen Seminar!)
Preis : 149,00 € inkl. MwSt.
Abschluss: DFI-Zertifikat nach erfolgreicher Abschlussprüfung
staatliche Zulassung: ZFU-Zulassungsnr. 7344619c

Inhalte

  • Grundlagen der Testdiagnostik
  • Theoretische Grundlagen von Wahrnehmung und Beobachtung
  • Ziele, Möglichkeiten und Grenzen von Diagnostik und Beobachtung im Kindesalter
  • Einschätzung und Auswahl geeigneter Methoden und Verfahren
  • Grundlagen der Planung und Gestaltung diagnostischer Situationen und Beobachtungssituationen
  • Beobachtungen im Alltag
  • Erstellung individueller Entwicklungs- und Förderpläne auf der Grundlage von Beobachtungen und erhobenen Befunden
  • Grundlagen der Entwicklungs- und Bildungsdokumentation

Voraussetzungen:

Eine Teilnahme ist grundsätzlich ohne Vorbildungsvoraussetzungen möglich. Für eine berufsbildende Weiterbildung empfehlen wir eine abgeschlossene Ausbildung im pädagogisch-sozialen Bereich. Sprechen Sie bitte im Zweifelsfalle Ihre Fortbildung mit Ihrem Träger oder Ihrer Einrichtungsleitung ab.

Zuhause lernen

Sie erhalten Ihre Unterlagen in gedruckter Form direkt nach Hause und können zusätzlich mit dem Online-Studienportal von überall auf Ihre Materialien zugreifen. Ihre Login-Daten erhalten Sie von uns einfach und bequem per E-Mail.

Kursinformationen Downloaden

Um die Kursinformationen herunterzuladen, klicken Sie bitte auf die Schaltfläche unten:

Studienvertrag Downloaden

Laden Sie sich hier Ihren Studienvertrag herunter und schicken uns diesen ausgefüllt und unterschrieben zu:

Monatsfernkurse : Studienvertrag anfordern

Zurück zur Übersicht