Projekt Beschreibung

Kursbeschreibung

Im Alter von 0-3 Jahren werden bei Kindern bedeutende Grundlagen für die weitere Entwicklung und die Entstehung von Bildungsprozessen gelegt.

Die Entwicklung der emotionalen Selbstregulation ist hierbei eine wichtige Kompetenz, durch die Kinder ihre emotionalen Zustände eigenständig und angemessen regulieren können. Dies ermöglicht den Kindern eine Bewältigung von Stresszuständen und ein kompetentes, prosoziales und empathisches Handeln in sozialen Situationen. Kinder entwickeln im zweiten Lebensjahr ein Ich-Bewusstsein und erleben bewusst die eigene Wirksamkeit und deren Auswirkungen. Eine stetig zunehmende Selbstbestimmung und eine abnehmende Fremdbestimmung sind die positiven Folgen daraus. Der Krippenalltag bietet zahlreiche Möglichkeiten, Kinder in ihrer emotionalen Selbstregulation und in ihrer Autonomieentwicklung zu unterstützen. Lernen Sie deshalb in dieser Fortbildung, wie Sie die Kleinsten in der pädagogischen Praxis optimal unterstützen und welche Einflussfaktoren förderlich oder hinderlich sein können.

Beginn/ Start: Jederzeit möglich
Dauer: 1 Monat (Inhaltlich vergleichbar mit einem 2-tägigen Seminar!)
Preis : 149,00 € inkl. MwSt.
Abschluss: Zum Abschluss unserer Monatsfernkurse erfolgt jeweils eine Abschlussprüfung, die Sie uns entweder per Post, per E-Mail oder über das Studienportal zuschicken. Also alles ganz bequem von Zuhause aus. Nach der erfolgreichen Absolvierung Ihrer Prüfung erhalten Sie von uns das hochwertige DFI-Zertifikat mit einer detaillierten Auflistung der inhaltlichen Schwerpunkte.
staatliche Zulassung: ZFU-Zulassungsnr. 7327918c

Inhalte

  • Sozial-emotionaler Entwicklungsverlauf
  • Psychische Grundbedürfnisse des Kindes
  • Einflussfaktoren auf die Autonomieentwicklung
  • Abläufe der Emotionsregulation
  • Förderungsansätze
  • Bindung- und Beziehungsgestaltung
  • Soziale Partizipation
  • Stadien der ich-Entwicklung
  • Frühkindliches Spiel

Voraussetzungen:

Eine Teilnahme ist grundsätzlich ohne Vorbildungsvoraussetzungen möglich. Für eine berufsbildende Weiterbildung empfehlen wir eine abgeschlossene Ausbildung im pädagogisch-sozialen Bereich. Sprechen Sie bitte im Zweifelsfalle Ihre Fortbildung mit Ihrem Träger oder Ihrer Einrichtungsleitung ab.

Zuhause lernen

Sie erhalten Ihre Unterlagen in gedruckter Form direkt nach Hause und können zusätzlich mit dem Online-Studienportal von überall auf Ihre Materialien zugreifen. Ihre Login-Daten erhalten Sie von uns einfach und bequem per E-Mail.

Kursinformationen Downloaden

Um die Kursinformationen herunterzuladen, klicken Sie bitte auf die Schaltfläche unten:

Studienvertrag Downloaden

Laden Sie sich hier Ihren Studienvertrag herunter und schicken uns diesen ausgefüllt und unterschrieben zu:

Monatsfernkurse : Studienvertrag anfordern

Kursbeschreibung

Im Alter von 0-3 Jahren werden bei Kindern bedeutende Grundlagen für die weitere Entwicklung und die Entstehung von Bildungsprozessen gelegt.

Die Entwicklung der emotionalen Selbstregulation ist hierbei eine wichtige Kompetenz, durch die Kinder ihre emotionalen Zustände eigenständig und angemessen regulieren können. Dies ermöglicht den Kindern eine Bewältigung von Stresszuständen und ein kompetentes, prosoziales und empathisches Handeln in sozialen Situationen. Kinder entwickeln im zweiten Lebensjahr ein Ich-Bewusstsein und erleben bewusst die eigene Wirksamkeit und deren Auswirkungen. Eine stetig zunehmende Selbstbestimmung und eine abnehmende Fremdbestimmung sind die positiven Folgen daraus. Der Krippenalltag bietet zahlreiche Möglichkeiten, Kinder in ihrer emotionalen Selbstregulation und in ihrer Autonomieentwicklung zu unterstützen. Lernen Sie deshalb in dieser Fortbildung, wie Sie die Kleinsten in der pädagogischen Praxis optimal unterstützen und welche Einflussfaktoren förderlich oder hinderlich sein können.

Beginn/ Start: Jederzeit möglich
Dauer: 1 Monat (Inhaltlich vergleichbar mit einem 2-tägigen Seminar!)
Preis : 149,00 € inkl. MwSt.
Abschluss: DFI-Zertifikat nach erfolgreich abgeschlossener Prüfung
staatliche Zulassung: ZFU-Zulassungsnr. 7327918c

Inhalte

  • Sozial-emotionaler Entwicklungsverlauf
  • Psychische Grundbedürfnisse des Kindes
  • Einflussfaktoren auf die Autonomieentwicklung
  • Abläufe der Emotionsregulation
  • Förderungsansätze
  • Bindung- und Beziehungsgestaltung
  • Soziale Partizipation
  • Stadien der ich-Entwicklung
  • Frühkindliches Spiel

Voraussetzungen:

Eine Teilnahme ist grundsätzlich ohne Vorbildungsvoraussetzungen möglich. Für eine berufsbildende Weiterbildung empfehlen wir eine abgeschlossene Ausbildung im pädagogisch-sozialen Bereich. Sprechen Sie bitte im Zweifelsfalle Ihre Fortbildung mit Ihrem Träger oder Ihrer Einrichtungsleitung ab.

Zuhause lernen

Sie erhalten Ihre Unterlagen in gedruckter Form direkt nach Hause und können zusätzlich mit dem Online-Studienportal von überall auf Ihre Materialien zugreifen. Ihre Login-Daten erhalten Sie von uns einfach und bequem per E-Mail.

Kursinformationen Downloaden

Um die Kursinformationen herunterzuladen, klicken Sie bitte auf die Schaltfläche unten:

Studienvertrag Downloaden

Laden Sie sich hier Ihren Studienvertrag herunter und schicken uns diesen ausgefüllt und unterschrieben zu:

Monatsfernkurse : Studienvertrag anfordern

Zurück zur Übersicht